Betriebliche Gesundheitsförderung Arbeitgeberbefragung t2


Die Wirksamkeit Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) steigt laut wissenschaftlichen Studien erheblich an,

wenn verhältnispräventive Aktivitäten des Arbeitgebers mit verhaltenspräventiven Maßnahmen der
Arbeitnehmer kombiniert werden.

 
Die Arbeitgeberbefragung dient der Evaluierung der arbeitgeberbezogenen BGF-Maßnahmen. Der Fragebogen
wurde entwickelt, um Organisationen dabei zu unterstützen, die Qualität ihrer BGF-Maßnahmen zu erfassen und
kontinuierlich zu verbessern. 

 

Die Umfrage umfasst 6 Fragen mit insgesamt 27 Teilfragen.